Ein Klassiker der jiddischen Literatur

Neben Mendele Moicher Sforim und Scholem Alejchem gehörte Jizchok Leib Perez (andere Schreibweisen: I.L. Perez, Jizchak Leib Perez, Isaak Leib Perez, Jizchok Lejb Perez, Itzhok Lejb Perez, Isaak Leib Peretz, Icchok Lejbusz Perec) zu den wichtigsten Schriftstellern der klassischen Zeit der jiddischen Literatur.

Jizchob Leib Perez wurde am 18. Mai 1851 in der polnischen Stadt Zamość (Samosch) geboren und wuchs im traditionellen jüdisch-orthodoxen Milieu auf. 1877 begann er in Zamość eine erfolgreiche Karriere als Rechtsanwalt. Er war früh politisch aktiv, weswegen ihm 1887 von den russischen Behörden die Zulassung als Anwalt wieder entzogen wurde. Er siedelte anschließend nach Warschau über, wo er in der Verwaltung der jüdischen Gemeinde tätig war und wo auch sein erstes jiddisches Werk erschien, nämlich die Ballade „Monisch“. Zu dieser Zeit hatte er bereits eine gewisse Bekanntheit durch seine hebräischen Gedichte erlangt. Perez war Gründer der Gruppe „Hasomir“ (Nachtigal), die ein kultureller Sammelpunkt des jüdischen Warschaus vor dem Ersten Weltkrieg wurde. Berühmtheit erlangte Perez hauptsächlich durch seine Kurzgeschichten in jiddischer Sprache, bei denen er oft auf Themen der chassidischen und volkstümlichen Erzählungen zurückgriff.

Jizchob Leib Perez starb am 3. April 1915.

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Ein hamonisches Heim

Die Erzählung, die bereits unter dem Titel "Eheglück" von Mathias Acher und mit der Überschrift "Der Lastträger" von Siegfried Schmitz ins Deutsche übersetzt wurde, gehört zu den bekanntesten Geschichten von Jizchok Leib Perez. Der ursprüngliche Titel lautet "Scholem Bajis", was wortwörtlich "Hausfriede" bedeutet.

Die Geschichte handelt von Chajim und seiner Frau Chane. Chajim ist ein Lastträger, der kaum genug Geld verdient, um seine Familie versorgen zu können. Obwohl es an allem fehlt, führen die beiden mit ihren Kindern ein glückliches Familienleben.

Die Geschichte erschien 2014 in einer neuen Übersetzung mit dem Titel "Scholem Bajis – Ein harmonisches Heim" bei Amazon im Kindle-Format und im Epub-Format bei anderen Anbietern von E-Books. Ein ausführlicher Anhang bietet Erklärungen verschiedener Begriffe und Ausdrücke.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen